Mühlenverein Minden-Lübbecke

Rossmühle Rahden

(23)
 

Standort: Museumshof 1, 32369 Rahden-Kleinendorf

von 1860. Quadratischer Fachwerkbau mit Göpelanlage (Zugbaum an aus dem Dach ragender Welle, Zugtier läuft um das Gebäude herum) zum "Boken" (Flachsbrechen mit vierfachem Stampfwerk) und als "Wechselwerk" ein Schrotgang; funktionsfähig. Die Mühle ist Bestandteil des Museumshofs Rahden, einer vollständigen Hofanlage mit Backhaus u.a. Nebengebäuden. Ausstellungen: Leinenerzeugung, bäuerliche Kleidung.

Öffnungszeiten: Besichtigung während der Öffnungszeiten des Museumshofes (März und Okt.: 09.00-17.00 Uhr, April-Sept. 09.00-18.00 Uhr, montags geschlossen) Behinderten-WC vorhanden. Bewirtung von Gruppen ab 20 bis 50 Personen und Führungen nach Absprache.


Ansprechpartner:

23. Rossmühle Rahden23. Rossmühle Rahden

Veranstaltungen:

  • Osterbrauchtum mit Eintopfessen am 17.04.2017 ab 11:00 » Details
  • Mittelalterliches Treiben am 17.06.2017 ab 13:00 » Details
  • Mittelalterliches Treiben am 18.06.2017 ab 11:00 » Details
  • LandArt - Festival am 30.07.2017 ab 11:00 » Details
  • Traditioneller Wurstetag am 08.10.2017 ab 11:00 » Details
« zurück zu den Mühlen


Aktuelles

Beiratssitzung des Mühlenvereins Minden-Lübbecke e.V.


[16.11.2017] Am 16.11.2017 findet um 19 Uhr im Mühlenbauhof in Frille die jährliche Beiratssitzung des Mühlenvereins statt.


Downloads:



» weitere aktuelle Meldungen